* Inspiriert *


Klang - Körper - Kunst - liebevoll und ästhetisch


Sie möchten Entspannung erleben?

Dann schenken Sie sich eine Auszeit mit Ambiente in einem kunstvoll eingerichteten Raum in Nagold.


Ayu ist ein geschützter Raum der Entspannung, Regenerierung und Selbsterfahrung.

Ayu ist ein selbstständig geführter Raum für Sessions in der Wellness Oase Salaveo.

Ayu bedeutet auf Sanskrit beweglich, lebendig oder auch lebendes Wesen.

Ayurveda Wellbeing oder Individuelle Massagen werden nach einem Gespräch für Sie angepasst.

Hier bekommen Sie volle Aufmerksamkeit und dürfen einfach sein.

Sie kehren zu sich selbst.



klangvoll.
individuell.
spüren.
Mit allen Sinnen eine gesunde Lebensweise gestalten.


Jetzt online buchen.



SALAVEO VORTRAGSREIHE - WECHSELJAHRE


Wie kann ich meinen inneren Klimawandel besänftigen?

Mein inneres Feuer bändigen?


Setzen wir gemeinsam den Fokus auf einige essenzielle Aspekte zu diesem interessanten Thema

für Frauen aus der Sicht eines asiatischen Mannes.

Gibt es kulturelle Unterschiede, wie westliche Frauen diese körperliche Veränderungen wahrnehmen

bzw. bewältigen als Frauen in Asien?

Liegt es an der Haltung?

Liegt es an der Ernährung?

Liegt es an der Lebensweise?

Lauschen wir bewusst auf die Transformationsprozesse in unserem Körper.

Holen Sie sich Anregungen über die Frau im Wandel in dieser Vortragsreihe.


Datum: 14. November 2019

Uhrzeit: 19:30 - 21:30 Uhr

Eintritt frei


Mit allen Sinnen eine gesunde Lebensweise gestalten.


Jetzt online anmelden.



Ein Geschäftsmann kam zum Meister und wollte wissen, was das Geheimnis eines erfolgreichen Lebens sei.

Da sagte der Meister: "Mach jeden Tag einen Menschen glücklich!"

Und nach einer Weile fügte er hinzu: "...selbst wenn dieser Mensch du selbst bist."

Und noch ein wenig später sagte er: "Vor allem, wenn dieser Mensch du selbst bist!"


Zen-Geschichte


Sie und Ihr Körper - essenziell und achtsam


Sie wünschen sich sehnlichst Linderung, Sie brauchen dabei Unterstützung auf Ihrem Weg zur Regeneration?

Dann schenken Sie sich Zeit für eine Wohltat für Ihren Körper, Ihren Geist und Ihrer Seele.

Gönnen Sie sich eine glückliche Auszeit für sich selbst.

In diesen Sessions müssen Sie nichts tun, können sich fallen lassen und sich selbst sein.

Tiefenentspannung kann sehr heilsam sein.

Jetzt online buchen.



Ayurveda und Yoga


Das Konzept in Ayurveda ist das kontinuierliche Beobachten des Zustands des Patienten.


Darsana ist die ganzheitliche Betrachtung auf das Gesundheitsbild im Kontext von Ayurveda. Sparshanam ist das Berühren des Körpers, um die Textur und Tonizität zu erkennen.

Prasana geht es um Verständnis durch Erfragen, um damit auch das Wohlbefinden des Kunden besser definieren zu können.


Ayurveda und Yoga ergänzen sich gegenseitig. Die Wichtigkeit in Ayurveda liegt in der Reinigung und Erhaltung des gesunden Körpers, wobei Yoga sich direkt mit der aktiven Handhabung des Körpers und des Geistes auseinandersetzt.


Ist der Geist ruhig, ist das Vatta-Prinzip im Körper ausgeglichen.


Seien Sie im Einklang mit Ihrem Dharma!

नमस्कार


Mehr Infos


Wussten Sie?

Die Bedeutung des Namaskar.


Namaskar oder Namaste trägt nicht nur aus kulturellen Aspekten eine Bedeutung.

Aus der wissenschaftlichen Betrachtung weist diese Begrüßung zusätzlich eine interesante Perspektive auf.

Unsere Handflächen haben viele Nervenenden, diese können von der

medizinischen Wissenschaft belegt werden.

Jedes Mal wenn wir unsere Handflächen zusammenbringen, sind darin Energien spürbar.

Diese werden als eine Einheit verschmolzen.

Unsere Dualitäten z.B. Sehnsüchte und Abneigungen werden vereint und

wir erreichen dadurch einen ausgeglichenen Zustand.


Verbreitet in Asien liegt die Tiefe der Begrüßung in einer höheren Wertschätzung.

Wir verbeugen uns vor dem schöpferischen Wesen in uns.

Alles was lebt, besteht aus Schwingungen.

So kommen wir friedlich und wohlwollend in Resonanz miteinander.


Seien Sie im Gleichklang mit Ihrer Umwelt!

नमस्कार


Zavelstein

15. März 2019


 

 

Wilde Krokusse in Zavelstein

 

Ein Markenzeichen von Zavelstein die Krokusblüte. Der wilde Krokus auch unter "Crocus neglectus" bekannt, stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum.

Ab Anfang März entspringen sie durch die warme Frühlingssonne in unzählige Blüten in vielfachen Schattierungen. Von weißen Blüten bis hin zu blauviolette Schönheiten.

Sagen und Legenden besagen, dass Kreuzfacher sie aus dem Orient mitgebracht haben sollten. Eine weitere Meinung sei, die Hirsauer Mönche hätten sie bei der Gwinnung von Safran angebaut. Wahrscheinlicher erschien es jedoch, dass der Burgherr Benjamin Bunwinghausen von Wallmerode den Krokus von seiner Auslandsreise um 1620 mitbrachte. Die Pflanze wilderte sich seither in dieser Region aus.

Ein definitives Frühjahrs-Erlebnis in Zavelstein!


Der Sturmtief "Eberhard" hat auch hier seine wuchtige Spuren hinterlassen.

Bäume wurden entwurzelt oder gar gebrochen.


Sei im Einklang mit Dir!

नमस्कार


Zavelstein

31. März 2019

 


Sei inspiriert!


Nadh ist mein Name, der in mir resoniert.

Er bedeutet die sanfte, innere Kraft des Wassers.


Meine persönliche Philosophie dahinter ist, mich wie das Wasser im Fluss zu verhalten

und zu sein. Ich lasse mich von der Strömung gleichmäßig weich und wellig tragen.

Steht ein Stein im Weg, fließe ich herum.

Steht ein Baumstamm quer, fließe ich herum.

Jedes Hindernis kann das Wasser umfließen.


Ähnlich wie die täglichen Herausforderungen.

Sie sind temporär.

Sie können angegangen werden.

Sie können bereinigt werden.

Immer achtsam in Bewegung.


Seien Sie im Gleichklang mit Ihrer Natur!

नमस्कार


Zavelstein

1. März 2019


Eine Original CD von NADH mit dem Titel "BE" wird demnächst erhältlich sein.


Mehr Infos folgen.

  

नमस्कार

Namaskāra

Ein Beispiel-Track ist im obigen Link zu hören. Für den besten, optimalen Hörgenuss, lässt sich die Aufnahme über High-End Kopfhörer bzw. Lautsprecher genießen!


Der Entstehungsprozess des Albums "BE" - NADH ist dokumentiert und hier veranschaulicht. Die ersten Eindrücke während der Aufnahme in Zavelstein sind unten zu sehen.


नमस्कार

Namaskār



 

Shinrin-Yoku - Waldbaden

 

Das Waldbaden zählt in Japan zu einer alten Tradition und zur ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge.

In den Wald zu gehen, die urige Natur auf sich wirken zu lassen und zu genießen,

ist heilsam.

Der Wald bringt uns näher zu unserer eigenen Natur, um uns zu zentrieren

und vom hektischen Alltag zu entfliehen.

Atmen - Innehalten – Sinneswahrnehmungen schärfen – in Achtsamkeit leben

Meditieren – in sich kehrend sein.

Eine sanfte Therapie für Körper und Geist!

 

Calwer Stadtwald

21. Oktober 2018

 

”Der Mensch hat drei Gesichter"


Das Erste offenbarst du der Welt.

Das Zweite zeigst du nur deiner Familie und deinen engsten Freunden.

Das Dritte kennt ausser dir niemand...

und dieses ist das wahrste Abbild deiner selbst.


Japanische Weisheit



Bäume bei Nacht


"...Bäume kann man nicht nur sehen, sondern auch hören, riechen und fühlen...".

So beginnt die Beschreibung der Nachttour der beiden Schwarzwald-Guides.

Mit Taschenlampen sind wir gemeinsam als Gruppe in den nächtlichen Wald hineingegangen.

Der Mond war jedoch so hell, dass wir ohne künstliches Licht gut ausgekommen sind und

es fühlte sich natürlicher an zu wandern.


In den 11 Stationen wurden uns einzeln erklärt, um welche Bäume es geht, was für Eigenschaften sie haben, wie sie sich anfühlen bzw. wie sie duften und woran man sie erkennen kann. Kurz gesagt alle Sinneswahrnehmungen wurden geschärft.


Die Oregon Pine auf deutsch auch als Douglasie bekannt stammt ursprünglich aus der Natur West-Nordamerikas. Dieser Baum hat mich persönlich sehr beeindruckt.

Der feine Duft ist verblüffend. Er hat einen zarten, zitrusartigen Geruch.


Die Nachtwanderung war sehr lehreich und als Erlebnis bereichernd.

Die nächtliche Erfahrung unter dem Mondschein war wunderschön!

Die Tour endete in Stille.

 

 

    NABU e.V. Ortsgruppe Calw und Umgebung

19. Oktober 2018


Das Wasser und das Leben


Was haben wir mit der Erde gemeinsam?

Die moderne Wissenschaft besagt, dreiviertel der Erdoberfläche ist mit Wasser bedeckt

und das sind ~72%.

Aus dem Verständnis der Yoga Lehre wissen wir, dass das Element Wasser

dieselbe prozentuale Menge von unserem Körper ausmacht.

Dieses Element sollte regelmäßig gereinigt werden, denn eine besondere Fähigkeit

des Wassers ist, es speichert Informationen.


In einem 12-jährigen Experiment hat der japanische Forscher Masaru Emoto ergründet, dass Wasser auf Informationen aus diversen Quellen z.B. Worte bzw. Schriftzeichen, Musik,

Gedanken und Emotionen reagiert.


Das Faszinierende an dieser Entdeckung war, dass es sogar die Qualität der Information relevant ist bzw. beeinflusst wurde. Die molekularen Konstellation können verändert werden, dass es sich unterschiedlich auf das lebende System auswirken kann.


Diese Erkenntnis weist auf, dass es gesundheitliche und geitige Vorteile mit sich bringt.

Eine achtsame Art und Weise Wasser zu behandeln, sollte vergleichbar sein,

wie wir uns selbst umsorgen.


Das Wasser ist ein Lebenselixier, aus dem wir alle existieren.


Seien Sie im Einklang mit sich!

नमस्कार


Mehr Infos

In·s·pi·ra·ti·on

ɪnspiraˈt͜si̯oːn,Inspiratión/

Substantiv, feminin [die]


    1.

    bildungssprachlich

    schöpferischer Einfall, Gedanke; plötzliche Erkenntnis; erhellende Idee, die jemanden, besonders bei einer geistigen Tätigkeit, weiterführt; Erleuchtung, Eingebung

    "künstlerische, dichterische, musikalische Inspirationen"

   

2.

    besonders Medizin [ohne Plural]

das Einatmen